Rokoko-Spiegel

Rokoko-Spiegel
Ansicht des Rokoko-Spiegels
Rokoko-Spiegel
Bekrönung des Spiegels
Rokoko-Spiegel
Detail der linken Leiste an der Einrahmung
Rokoko-Spiegel
Unterer Abschluss des Spiegels
Rokoko-Spiegel
Detailaufnahme der vergoldeten Oberfläche

Rokoko-Spiegel, Mainfranken um 1760, Nadelholz geschnitzt, profiliert, mit Kreidegrund gefasst und blattvergoldet auf rotem und gelbem Bolus, mit unterschiedlich strukturierten Oberflächen. Originales Spiegelglas auf der Randleiste. Das zweigeteilte Glas ist erneuert.

Breite: 59 cm Höhe: 139 cm

Reich, eleganter und kraftvoll geschnitzter Spiegel mit umlaufenden Akanthusranken, C-und S-förmigen Wellen und Voluten. Im Zentrum der Bekrönung befinden sich zwei Blüten, die umspielt von Blattwerk plastisch auf den Betrachter zuwachsen. Auf der Spiegelrandleiste sind umlaufend Pflanzen und Gitter in Gold und Vergoldermasse appliziert.

Preis auf Anfrage

Johannes Kössler

Weiherweg 10
D-87727 Babenhausen

Tel: +49 (0) 83 33 – 35 30
biedermeier-moebel@t-online.de

nach oben