Schränkchen

Kleiner, sehr detailliert gearbeiteter Miniaturschrank aus der Empirezeit in Frankreich.
Sehr detailliert gebauter Miniaturschrank aus der Empirezeit in Frankreich
Detailbild der rechten oberen Ecke von einem Empire-Miniaturschrank.
Gut sichtbar die feine Ausführung der Details auf den Beschlägen und bei den Holzarbeiten
Miniatur-Empireschrank mit geöffneten Türen. Dahinter sind die zwei kleinen Schubladen sichtbar.
Im Inneren des Schränkchens befinden sich am mittleren Fachboden zwei kleine Schubladen
Rechte Seite des kleines Schrankes aus dem Empire.
Der Blick auf die rechte Seite des kleinen Schrankes zeigt die fachmännische und ausgereifte Konstruktion des Möbels

Empire-Miniaturschrank, Frankreich um 1800, rötliches Nussbaum auf Nadelholz und Eiche furniert. Gedrechselte Vollsäulen und vordere Füße. Erneuerte graue Schieferplatte sowie originales Schloss und Beschläge. Zwei kleine Schubladen innenliegend.

B: 42 cm H: 63 cm T: 24 cm

In Format und Zustand sehr seltenes, kleines Schränkchen mit wunderbar ausgeführten Details. Auf dem Miniatur-Empireschrank hat sich die originale Oberfläche mit alter Patina erhalten.

1250,00 Euro

Mehr zum Thema antike Miniatur-Möbel, auch kleinen Schränken, finden Sie auf der Seite des französischen Schlosses Vendeuvre in der Normandie, der wohl weltgrößten Sammlung an alten Miniaturmöbeln und Modellmöbeln.

Weitere Miniaturmöbel finden Sie in unserem Angebot unter den folgenden Links:

Barock-Miniaturkommode

Miniaturkommode aus dem Barock

Johannes Kössler

Weiherweg 10
D-87727 Babenhausen

Tel: +49 (0) 83 33 – 35 30
biedermeier-moebel@t-online.de