Zwei Stühle

Louis-seize-Stühle
Sicht auf die reich geschmückte Rückenlehne eines der Stühle
Side Chairs
Die Rückseite der Stühle ist schlicht ausgeführt
Stuhlpaar antik
Intarsien im Bereich der Stuhlzarge und der Beine
Louis-seize Sitzmoebel
Detail der Lehnen mit intarsierten Blüten und Beeren deren räumliche Wirkung durch brandschattierung erreicht wurde
Paar Biedermeier-Stühle kaufen
Sehr seltenes fein geschmücktes Paar Stühle

Louis-seize-Stuhlpaar Tirol um 1800, Kirschbaum massiv und auf Nadelholz furniert, reich intarsiert mit teils brandschattierten Furnieren aus Nussbaum, Buchsbaum und Birke. Ausgesägte, beschnitzte und intarsierte Versprossung in der Rückenlehne. Für Louis-seize-Sitzmöbel typische, sich nach unter verjüngende Füße die mit einer Verdickung enden.

B: 42 cm         H: 90 cm        T: 45 cm

Reich geschmücktes Paar Stühle mit originaler Holzoberfläche. Die Intarsien zeigen auf den Querhölzern stilisierte Beeren. In den Ecken Blüten und auf den Beinen Elemente der griechischen Architektur. Ein sehr ausgefallenes Stuhlpaar mit erneuerter Polsterung und schwarzem Vorbezug.

Johannes Kössler

Weiherweg 10
D-87727 Babenhausen

Tel: +49 (0) 83 33 – 35 30
biedermeier-moebel@t-online.de

nach oben