Stuhl

Biedermeier-Moebel
Blick auf den Stuhl von schräg vorne
Antike Möbel vor 1840
Schön gestaltete Stuhllehne mit dem vorgoldetem Pfeil Amors
Biedermeier-Moebel frontal
Vorsicht! Platz für liebste Menschen (falls Amors Pfeil trifft)
Empire-Möbel
Blick auf die ebenfalls dekorative Rückseite des Stuhles

Biedermeier-Stuhl Brandenburg um 1825, Birke massiv und auf Nadelholz furniert. Vorne sich nach unten verjüngende und nach hinten ausschwingende Beine. Stilisierte Schilfblätter und ein vergoldeter Pfeil in der Lehne.

B.: 46 cm H.: 88 cm T.: 48 cm

Der Stuhl befindet sich in guten Zustand. Er ist stabil und weist die originale Holzoberfläche auf. Bequemes Polster mit schwarzem Vorbezug. In der Rückenlehne Amors Pfeil, von dem gesagt wird, dass das Herz, das von ihm getroffen wird, zur Liebe erweckt wird und willenlos leidenschaftlicher Liebe verfällt!

Preis auf Anfrage

Johannes Kössler

Weiherweg 10
D-87727 Babenhausen

Tel: +49 (0) 83 33 – 35 30
biedermeier-moebel@t-online.de

nach oben